IMG_4113_edited.jpg

Unsere Geschichte

4.png
4.png

Die Geschichte begann in Remscheid, in Westhausen bei der Familie Wilms.
Die Witech ist vor allem eine Geschichte über Familie, Leidenschaft und 
Begegnungen.

Stammbaum der Familie Wilms: Die Familienhistorie, die bis ins 15. Jahrhundert geht, zeigt die Generationen, die schon früh mit dem Werkstoff Metall beschäftigt hat
Die Firma Witech GmbH ist ein Ableger der Firma Gottlieb Ernst Wilms, die sich seit 1875 mit der Herstellung von Bronze- und Metallwaren, sowie dem Eloxieren, Verzinken und Verchromen beschäftigte.
Verschiedene Abteilungen in Westhausen, Remscheid.
Gemeinsamer Weg
IMG_2507_edited.jpg

1875

DIE TÜRKLINKEN

Die Firma Witech GmbH ist ein Ableger der Firma Gottlieb Ernst Wilms, die sich seit 1875 mit der Herstellung von Bronze- und Metallwaren, sowie dem Eloxieren, Verzinken und Verchromen beschäftigte.

1639

STAMMBAUM

Die Familienhistorie, die bis ins 15. Jahrhundert geht, zeigt die Generationen der Familie Wilms, die sich schon früh mit dem Thema Werkstoff Metall beschäftigt hat.

1936

VERSCHIEDENE ABTEILUNGEN

Der Ursprung der Oberflächenbehandlung hat hier in Westhausen begonnen. Das Handwerk des Verchromens wurde Jochen schon früh in die Wiege gelegt. Sein unternehmerisches Denken und Handeln konnte er mit jungen Jahren schon früh ausleben.

aquarell.png
die kunst des hartverchromens.png

1978

DER ANFANG

Noch ahnte damals bei ihrer Hochzeit keiner von dem gemeinsamen beruflichen Werdegang. Doch die Säge im Hintergrund ist ihre Zukunft.

1987

AUFBAU DER HARTVERCHROMEREI

Knapp 10 Jahre nach der Hochzeit und mit zwei Kinder im Gepäck wollten beide die Hartverchromerei neu aufstellen. Damals mit  32 Jahren haben sie ihr Standbein in der Fürbergerstraße aufgebaut.  Das Familienunternehmen Wilms ist geboren.

2020

HEUTE

Auch nach 40 Jahren steht die Galvanik mit ihren Mitarbeitern jedem Kunden mit Rat und Tat zur Seite. 

Wir freuen uns auf weitere Jahre mit Ihnen als Kunde.

4.png
Bildschirmfoto 2020-03-09 um 13.15_edite